thermo-control Körtvélyessy GmbH

Thermoelemente Sauerstoffsonden Verbrauchsteile Service Kundenportal
Ort: Service

Kalibrierung

Thermoelemente

Alle Thermoelemente haben die Eigenschaft, dass diese nicht driften. Daher ist eine Neukalibrierung alle 5 Jahre mehr als ausreichend. Jedoch sind oft Vorgaben, insbesondere in Luft- und Raumfahrttechnik, zur regelmäßigen Überprüfung gesetzt, die einzuhalten sind.

Oft werden diese Kalibriermessungen an Dritte vergeben und die Möglichkeit der Nutzung der vorhandenen Infrastruktur außer Acht gelassen. Die Kalibrieröfen haben fast alle die Eigenschaft, dass es sich um kleine Rohröfen handelt, in dem man versucht, durch mehrere Heizsysteme/-zonen eine einheitliche Temperaturverteilung zu erlangen. Jedoch können all diese Öfen nicht an die Genauigkeit eines echten Produktionsofens herankommen.

Unsere Empfehlung ist es daher, die Kalibriermessung selbst in Ihrem Ofen vorzunehmen. Hierzu können Sie mit Hilfe eines Prüfthermoelementes alle Thermoelemente überprüfen, welche just zu diesem Zweck ein zusätzliches Prüfrohr besitzen.

SAT

Das Prüfthermoelement wird an das leere Prüfrohr geschoben, welches Bestandteil jedes thermo-control Thermoelementes ist.

SAT measurement

Nachdem das Prüfthermoelement die Temperatur der Messstelle übernommen hat, kann die Überprüfung der fest eingebauten Thermoelemente geschehen, ohne dass dies den laufenden Prozess stören würde.

Dieses frei stehende Prüfrohr hat den Vorteil, dass, wenn es im Falle einer Prüfmessung durch das eingeführte Prüfthermoelement abkühlt, die anliegenden Thermoelemente kaum beeinflusst werden. Dadurch kann die Messung auch während der Produktion geschehen.

Kalibrierkurve (f?r Vergr??erung Bild anklicken)

Das Bild oben zeigt die Messkurve eines 3-fach Thermoelementes nach 8 Jahren Einsatz bei 1270°C. Die min max Abweichung beträgt hier 0,26%.

Auf Wunsch führtdiese Messung bei Ihnen Vor-Ort durch. Sollte die Messung eine Abweichung von mehr als 0,5% betragen ersetzt das Thermoelement kostenlos gegen ein Neues, auch, wenn die Garantiezeit längst verstrichen sein sollte. Diese einzigartige "vor Ort Garantie" gilt für alle thermo-control Thermoelemente, welche keine beschädigten Keramikrohre haben.

Sauerstoffsonden

Sauerstoffsonden sind im Markt durch ihre extreme Robustheit und Langlebigkeit bekannt geworden. Dennoch kann es vorkommen, dass durch einen chemischen Angriff das Zirkondioxidrohr undicht wird. Durch diesen „Kurzschluss“ wird die Sonde träge, ein falscher C-Pegel angezeigt wird oder die Sonde erreicht die Spannung nicht.

Um eine Fehlerdiagnose machen zu können führt unter anderem eine Prüfmessung in einem kleinem Rohrofen durch. Hierbei wird ein definiertes Gasgemisch in das Referenzluftsystem gespült. Nach einer Definierten Zeit wird die Gaszufuhr abgedreht und der Spannungs- / Temperaturverlauf aufgezeichnet. Da jedel Sauerstoffsonde vor der Auslieferung mit diesem Test geprüft wird, können die Daten verglichen und eine Degradation potentielle festgestellt werden.

Messverlauf einer Sauersoffsonde

Auf Grund des Spannungsverlaufes kann bestimmt werden, ob z.B. das Zirkonoxidrohr dicht ist, bzw.ob die Sonde die Referenzspannung erreicht.

 



Kontakt

E-Mail

Rückruf

phone