thermo-control Körtvélyessy GmbH

Thermoelemente Sauerstoffsonden Verbrauchsteile Service Kundenportal
Ort: Parts

Mantelthermoelemente

Allgemein

Das Mantelthermoelement wird in der industriellen Temperaturmessung sehr h?ufig verwendet. Dies ist zu einem durch die vielf?ltigen Varianten der Konfektionierung als auch in dem niedrigen Preis begr?ndet.

Eine gro?e Auswahl finden Sie auch in unserem Shop.

Thermoelemente

typ E Typ E
Typ K (NiCr - NiAl) Typ N (NiCrSi - NiSi) Typ E (NiCu Typ J
  • 1 x Typ K (NiCr - NiAl)
  • 1 x Typ N (NiCrSi - NiSi)
  • 2 x Typ K (NiCr - NiAl)
  • 2 x Typ N (NiCrSi - NiSi)

Durchmesseer [mm]

  • 1,0
  • 1,5
  • 2,0
  • 2,5
  • 3,0
  • 4,0
  • 6,0

Mantelwerkstoffe

  • Edelstahl W1.4315 (310S)
  • Inconel W2.4816 (Inconel? 600)

Standardl?ngen [mm]

  • 500
  • 1000
  • 1500
  • 2000
  • 3000

Konfektionierungen


Standard - Stecker
mit Zugentlastung

Standard - Stecker
ohne Zugentlastung
Mini-Stecker mit Zugentlastung
Mini-Stecker
mit Zugentlastung
Mini-Tecker ohne Zugentlastung
Mini-Stecker
ohne Zugentlastung

Offen - Versiegelt - mit Hülse

Offen - versiegelt - ohne Hülse
Standardstecker und Ausgleichsleitung
1,5 m Ausgleichsleitung
mit Standard-Stecker
Ministecker mit Ausgleichsleitung
1,5 m Ausgleichsleitung
mit Mini-Stecker
Mit Ausgleichsleitung - offenen Enden
1,5 m Ausgleichsleitung
offene Enden

Fertigung nach Spezifikation

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot f?r Ihre gew?nschte Konfiguration und Menge. Senden Sie uns hierf?r einfach eine Anfrage und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzten.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zu Mantelthermoelementen:
  • wie alle Thermoelemente haben auch Mantelthermoelemente einen virtuellen Messpunkt. Das hei?t, dass die Temperatur nicht in der Spitze gemessen wird. Der Punkt liegt, je nach Dicke des Thermoelementes zwischen 2 und 70 mm von der Spitze entfernt und wird als MPv angegeben.
  • F?r Oberfl?chenmessungen sollten immer mind. 2 x MPv des Elementes von der Spitze an mit der Oberfl?che in Kontakt sein, um Messfehler zu vermeiden
  • Die maximale Temperatur f?r Typ K betr?gt 1.100?C (Typ N bei 1200?C). Bitte beachten Sie, dass Typ K Thermoelemente schon ab 800?C anfangen eine Drift zu entwickeln, welche mit steigenden Temperaturen st?rker wird.




Kontakt

E-Mail

Rückruf

phone